ERT Praxis


In einem äußerst herausfordernden Training stand heute die praxisrelevante Suche nach einem verlorenen Schlägel (Hammer) im Fokus. Die Wetterbedingungen, gekennzeichnet durch Schnee, eisigen Wind und Kälte, verliehen diesem Einsatz eine besondere Realitätsnähe.

Ziel war es, den während des Zaunens verlorenen Schlägel des Schäfers zu finden. Dieser ging verloren, als die Wiese noch grün war, vor dem einsetzenden starken Regen, dem plötzlichen Kälteeinbruch und dem darauf folgenden Schneefall.

Die drei Teams bewiesen ihre Einsatzbereitschaft und meisterten die Herausforderung mit Bravour. Über beeindruckende 3,5 Stunden hinweg wurden nicht nur körperliche, sondern auch taktische, strategische und erkenntnisreiche Aspekte vertieft.

Dieses praxisnahe Training stellte sicher, dass die Teilnehmer nicht nur physisch, sondern auch mental gefordert wurden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten – euer herausragender Einsatz und eure Leistungen machen mich außerordentlich stolz!

Unsere professionelle Herangehensweise und das erfolgreiche Training unter realen Bedingungen zeigen, dass wir für jede Herausforderung gewappnet sind.

Hier weitere Informationen zu unserem ERT-Seminar